Koray Yılmaz-Günay
Tugendterror

Stuttgarter Polizei: Nehmt doch nach Krawallen «Sippe». Passt besser als «Stammbaum»

Um die Gegenwart besser zu bewältigen, hilft oft ein Blick in die Vergangenheit. Ein Lexikon aus der guten alten Zeit sollte allezeit griffbereit sein, zwinker-zwinker:

Der nationalsozialistische Staat greift nicht nur auf die Bezeichnung Sippe wieder zurück […], sondern misst der Zugehörigkeit zu einem durch die Natur zusammengefügten Personenkreis besondere Bedeutung bei. Auf solcher, künftig durch einen Sippenpass nachzuweisenden Zusammengehörigkeit beruht die strafrechtliche Verantwortung eines zu dem Täter gehörigen engeren Personenkreises für dessen strafbares Verhalten sowie Unterlassung der sittlichen Pflicht zum Handeln (Sippenhaftung). Diese Einstellung entspricht der germanischen Rechtsauffassung.

Der Große Herder. Nachschlagewerk für Wissen und Leben. Elfter Band: «Sippe» bis «Unterfranken». Freiburg im Breisgau 1935.

Der Hintergrund zu diesem kostenlosen Tipp findet sich zum Beispiel in einem → Beitrag des → Redaktionsnetzwerks Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

back to top