Koray Yılmaz-Günay
Dokumentarfilme

Von Anfang an. Die queere Geschichte des Migrationsrats Berlin

Der Kurzfilm «Von Anfang an – Die queere Geschichte des Migrationsrats Berlin» stellt den → Migrationsrat Berlin und seine intersektionale Community-Arbeit vor. Er ist Ende 2020 in Kooperation mit dem → Activistar Film and Video Productions Collective entstanden, um zu zeigen: Queere Menschen und Themen mussten nicht erst zum Migrationsrat gebracht werden – sie waren immer schon da. Bereits bei seiner Gründung 2004 waren queere Vereine aktiv beteiligt. Ihrer Präsenz in der community-übergreifenden Verbandsarbeit und im Team, den Herausforderungen und Erfolgserlebnissen beim Thema LSBTIQ und vielen weiteren Themen wird im Gespräch mit Aktivist_innen der ersten Stunde und Mitarbeiter_innen nachgegangen.

Der Film wird im Lauf des Sommers 2021 als kostenloser Stream zur Verfügung gestellt.

Erstausstrahlung: 17. Mai 2021 (im Rahmen einer Online-Vorführung mit anschließendem Q & A
Produktionsdatum: Herbst/Winter 2020
Produktion: → Migrationsrat Berlin & → Activistar Film and Video Productions Collective
Regie: Nadiye Ünsal, Lino Agbalaka, Tijana Vukmirović, Jessica Korp
Schnitt und Montage: Sok-Muy Vanessa Ly
Sprache: deutsche Lautsprachen und deutsche Untertitel
Dauer: ca. 24”

back to top